Due to Hurricane Maria, Positronic is experiencing some operational delays. Please contact (800) 641-4054 for more details.

Advanced Part Search

Steckverbinder für Luft und Raumfahrt

Übersicht

Ins All fliegen kann heutzutage nicht irgendjemand oder irgendetwas. Raumfahrt ist teuer, exklusiv und höchst selektiv. Wenn die Raumfahrtindustrie also Steckverbinder für die elektronische Ausrüstung benötigt, kommen nur die allerbesten Produkte in die Auswahl. Idealerweise sind Steckverbinder für die Luft und Raumfahrt nicht nur effizient im Betrieb, sondern auch in der Lage, rauen Umgebungsbedingungen zu widerstehen, zuverlässig und lange haltbar (weil Reparaturen üblicherweise unmöglich sind, wenn die Erdoberfläche erst einmal verlassen ist) und trotzdem unauffällig (sodass sie die andere Ausrüstung an Bord nicht beeinträchtigen). Die Liste der Anforderungen ist lang, aber es geht ja auch um eine wichtige Aufgabe. Steckverbinder für die Luft und Raumfahrt müssen alle diese Anforderungen erfüllen, wenn sie diese Rakete zum Mond bringen wollen.

STECKVERBINDER FÜR DIE LUFT UND RAUMFAHRT DEFINIERT

Steckverbinder für Luft und RaumfahrtSteckverbinder für die Luft und Raumfahrt werden in der elektronischen Ausrüstung bei Raumfahrtanwendungen eingesetzt, egal. ob es sich um ein Raumfahrzeug oder einen Satelliten handelt. Um sich für diese Elite-Aufgabe zu qualifizieren, müssen die Steckverbinder von der NASA oder der Europäischen Raumfahrtagentur ESA (oder der Raumfahrtagentur des Landes, das sie repräsentieren werden) getestet und zugelassen werden. Wie alle, im Weltall eingesetzten Geräte, müssen sie strenge Tests für Ausgasen (das Freilassen eingeschlossener Luft) und Remanenz (die andere Mechanismen beeinträchtigen kann) bestehen, um für Anwendungen im Weltall geeignet zu sein. Ausgasen und Remanenz können sich nachteilig auf in der Nähe befindliche Komponenten auswirken. Prinzipiell haben NASA und ESA ähnliche Anforderungen, aber für eine bestimmte Mission können sie gelegentlich variieren.

Aufgrund ihrer einzigartigen Mission müssen Steckverbinder für die Luft und Raumfahrt besondere Anforderungen in Bezug auf ihre Form, Größe und Materialität erfüllen (nicht anders als Militär Steckverbinder). Zuallererst müssen Steckverbinder für die Luft- und Raumfahrt kompakt sein, weil an Bord eines Raumfahrzeugs nur so viel Platz zur Verfügung steht. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Gewicht. Die Kosten, um Nutzlast in das Weltall zu transportieren, stehen in direktem Zusammenhang mit dem Gewicht dieser Nutzlast. Leichte Steckverbinder sind deshalb wünschenswert. Aber Steckverbinder für die Luft und Raumfahrt können nicht nur klein und leicht sein, sie müssen darüber hinaus extrem zuverlässig sein und sie müssen schwierigen Umweltbedingungen wie Stoßeinwirkungen, extreme Temperaturen und Vibration widerstehen. Das Material, aus dem die Steckverbinder gefertigt werden, ist besonders wichtig für Steckverbinder für die Luft und Raumfahrt, weil geringe Werte für Remanenz und Ausgasen besonders wichtig sind. Viele Hersteller produzieren ihre Steckverbinder aus Elastomeren und Kunststoffen. Einige dieser Materialien können Verbindungen enthalten, die mit der Zeit ausgasen können. Die Lieferanten der Komponenten müssen diese Verbindungen deshalb während des Herstellungsprozesses entfernen (üblicherweise durch ein Ausbackverfahren).

EINSATZGEBIETE

In Raumfahrtanwendungen werden drei Hauptkategorien von Steckverbindern eingesetzt: D-sub, Micro-Miniatur und Ring-Steckverbinder. Wenn ein Techniker einen Steckverbinder für den Einsatz im Weltall auswählt, betrachtet er die Art der Anwendung und die Größenanforderungen sowie die ermüdenden physikalischen Erwartungen. D-sub und Micro-D-Steckverbinder werden weithin auf Leiterplatten, bei der Panelmontage und in grundlegenden Kabelanwendungen eingesetzt, während Ring-Steckverbinder bei Schwerlastkabeln und Panelmontage-Anwendungen zum Einsatz kommen.

PRODUKTE

Positronic ist ein sehr respektierter Lieferant von Hochleistungs-D-sub Steckverbindern, die die strengen Anforderungen für den Einsatz in der Raumfahrt erfüllen. Obwohl sie die Spezifikationen des Goddard Space Flight Center S-311 und der MIL-DTL-24308 Klasse M erfüllen, sind diese Steckverbinder für Luft- und Raumfahrt für den Einsatz in jeder anderen Anwendung, die eine hohe Performance, kein Ausgasen und geringe magnetische Eigenschaften erfordert, geeignet. Im Angebot befindet sich ein breites Sortiment an Anschlussarten, Kontaktvarianten und mit vielen verfügbaren Zubehörteilen (inklusive leichte Aluminium-Hüllen/rückseitige Gehäuse) mit höchst zuverlässigen Steckverbindern. Sie verfügen über Steckverbinder-Sparoptionen, feste und abnehmbare Kontakte und die weiblichen Kontakte nutzen das patentierte PosiBand mit geschlossenem Eingangs-Design. Zusätzlich sind neben Standardvarianten und solche mit hoher Dichte auch Optionen mit gemischter Dichte (Combo-D) verfügbar, um die Kombination aus Strom, Signal, Koax und Hochspannung zu ermöglichen.